Nordlichter im Yukon erleben

Eagle Plains Yukon Northern Lights

Wer nachts in den Himmel schaut, erlebt mit dem Tanz der Nordlichter, die sich wie ein farbiger Vorhang über den Nachthimmel schieben, eines der faszinierendsten Naturschauspiele dieser Erde. Mit etwas Glück erhaschen Besucher einen ersten Blick auf das Naturschauspiel schon beim Anflug in den Yukon oder vom Fenster des Hotelzimmers aus. Doch es gibt Orte, an denen die Lichtershow zu einem einzigartigen Erlebnis und absoluten Höhepunkt jeder Yukon Reise wird. 

Aussichtszelte bieten grandiose Aussichten auf die Nordlichter. Foto: Northern Tales Travel Services/Stefan Wackerhagen

Nordlichter im Goldgräberzelt

Einmal eine Nacht in der Wildnis in einem Zelt verbringen und hautnah erleben, wie früher die Trapper und Goldsucher lebten, das bietet Northern Tales Travel Service. Das Camp liegt rund 20 Minuten außerhalb von Whitehorse. Weil dort keine künstlichen Lichtquellen den Blick zum Himmel trüben, sind die Nächte dort tiefschwarz. Das Prospektoren-Zelt ist komfortabel ausgestattet und verfügt über ein Doppelbett, Ofen und Waschbecken. Warm eingepackt genießen die Camper direkt vom Zelt aus das Himmelspektakel der tanzenden Lichter. Und sollte es draußen doch einmal zu kalt werden, sorgt im Zelt eine heiße Tasse Schokolade und der gemütliche Holzofen für behagliche Wärme. Einheimische Guides erzählen Geschichten aus dem hohen Norden, während sie leckeren Maple Taffy zubereiten. Die heiße Ahornsirup-Butter-Mischung wird direkt in den Schnee gegossen und mit einem Holzstäbchen aufgerollt.

Nordlichter in den Eagle Plains

Nordlichter in den Eagle Plains

Wer es gemütlich mag, findet in den Eagle Plains im Northern Lights Resort and Spa den richtigen Ort, um die Nordlichter zu beobachten. Von den Chalets aus hat man einen wunderschönen Ausblick auf das Yukon Valley und die umliegenden Berge. Das Resort liegt weit weg von künstlichen Lichtquellen und bietet beste Voraussetzungen zur Beobachtung der Nordlichter. Die Inhaber sprechen deutsch und bieten Fotoworkshops und Leihkameras an, damit den Gästen atemberaubenden Bilder der Nordlichter gelingen.

Takhini Hot Springs

Nordlichter und heiße Quellen

Wer einfach nur die Lichter bei maximaler Entspannung genießen möchte, ist bei den heißen Quellen der Takhini Hot Springs an der richtigen Adresse. Eintauchen, abschalten und zum Himmel schauen, an dem über den heißen Quellen die Lichter ihr Spektakel starten.

Wer den Yukon im Sommer bereist und wegen der Mitternachtssonne keine Nordlichter zu sehen bekommt, sollte unbedingt einen Abstecher ins Northern Lights Centre in Watson Lake einplanen und sich dort die Nordlichtshow ansehen. Das Domtheater bietet mit Panoramavideo und Surround-Sound-System ein fantastisches Nordlicht-Erlebnis und vermittelt Besuchern den Eindruck, sie wären live dabei.

Related Posts