Das hier geht an alle Abenteurer: Schnappt die bequemsten Schuhe, die beste Kamera und die liebste Reisebegleitung und fahrt nach New Brunswick. Die Atlantik-Provinz bietet ausgefallene Abenteuer – aber auch jede Menge Entspannung und Genuss.

 

1. Hummer direkt aus dem Meer genießen

 

In New Brunswick ist das Angebot an frischen Fischen und Meeresfrüchten so groß wie wohl nirgendwo sonst. Eine besondere Delikatesse: Frischer Hummer.  Wer an das köstliche Fleisch möchte, muss allerdings zuerst zupacken und den Krebs knacken und säubern. Ihr wisst nicht, wie das geht? In New Brunswick lernt ihr das garantiert!

 

2. Die Fundy Isles beim Insel-Hopping entdecken

 

Idyllische Fischerdörfer, atemberaubende Landschaft und Insulaner, die ihre Gäste mit umwerfendem Charme aus den Socken hauen. All das und noch mehr bietet der Drei-Insel-Trip.

A post shared by dest (@destiny.spicer) on

3. Angeln auf dem mächtigen Miramichi
 

Wer an diesem weltberühmten Lachsfluss Fliegenfischen geht, sollte gelegentlich nach links und rechts zu schauen – die Landschaft ist spektakulär!

 

4. Mit dem Schneemobil die Northern Odyssey abfahren

 

Auf 1.500 Kilometern Weg könnt ihr eure Ausdauer einem Härtetest unterziehen. An Schnee mangelt es in der schneereichste Provinz an der Atlantikküste garantiert nicht, also werft den Motor an und los geht’s.

 

5. Baden in Kanadas wärmstem Salzwasser

 

Der Parlee Beach Provincial Park hält das ganze Jahr über ein sehr warmes Willkommen für Gäste bereit – das Wasser hier hat eine Durchschnittstemperatur von 29 Grad Celsius.

 

6. Kanadas ältesten Bauernmarkt besuchen

 

Der Saint John City Market ist eine historische Gedenkstätte, aber im Gegensatz zu einigen der hier vertretenen Unternehmen ist das angebotene Obst und Gemüse keine 100 Jahre alt.

7. Die Hopewell Rocks Challenge annehmen

 

Erst bei Ebbe auf dem Meeresboden herumlaufen, dann einige Stunden später im Kanu zurück zu den Hopewell Rocks paddeln, um sich der vier Stockwerke hohen Flutwelle zu stellen.

 

8. Mit Schneeschuhen zu den magischen Eishöhlen von Midland wandern

 

Tief in den Wäldern bei Midland wartet ein verzaubertes Winterwunderland darauf, erkundet zu werden.

9. Beim Ziplining umhersausen

 

Euer Adrenalinpegel wird in die Höhe schießen bei Saint John AdventuresCape Enrage oder der Schlucht von Grand Falls

 

10. Ausgefallene Quartiere entdecken

 

New Brunswick bietet jede Menge einmaliger Übernachtungsmöglichkeiten. Wie wäre es beispielsweise mit einem Luxuszelt, einem Hausboot oder einem Zelt auf einer Klippe?

11. Die Lebenslust befeuern

 

Im Dorf Le Pays de la Sagouine sind Theater, Musik, Komödie und Tanz Teil des Alltags. Hier gibt es viel zu erkunden!

 

12. Im Herbst bunte Blätter gucken

 

Wenn ihr den Herbst in Technicolor erleben wollt, haben wir fünf Strecken für euch, auf denen euch die Farbenpracht begeistern wird.

13. Ein traditionelles Powwow feiern

 

Trommeln, tanzen, essen, feiern und dabei die reiche Tradition und die Kultur der Maliseet und Mi’kmaq kennenlernen, zweier Eingeborenenstämme aus New Brunswick.

 

14. In die Welt des Schnees verlieben

 

Der Sugarloaf Provincial Park ist die ultimative Anlaufstelle, um das Maximale aus der Winterzeit herauszuholen. Hier könnt ihr Ski fahren, skaten, mit dem Snowboard, Schneeschuhen oder dem Schneemobil unterwegs sein. Und das ist nur ein kleiner Auszug aus den Möglichkeiten.

15. Beim Küssen auf der Brücke nicht im Regen stehen

 

Packt Lipgloss ein, denn in New Brunswick gibt es mehr als 50 überdachte Brücken (darunter in Hartland die weltgrößte überdachte Brücke).

 

16. Den höchsten Gipfel der Atlantikküste erklimmen

 

Der Mount Carleton Provincial Park ist perfekt dafür geeignet, sich mal richtig in den Bergen auszupowern. Ihr könnt euch einem Bergführer anschließen oder allein auf den Weg machen.

 

A post shared by JaBig (@jabig) on

17. Eine Milliarde Jahre Erdgeschichte erleben

 

Auf Vulkangestein herumklettern, auf einem Fluss aus der Eiszeit paddeln, auf dem Meeresboden herumspazieren – all das und noch mehr geht im Stonehammer UNESCO Global Geopark.

 

18. Ab auf die Straße

 

New Brunswick auf die schönste Weise erleben? Dazu einfach ins Auto springen und einfach der Nase lang losfahren. Diese Ausflüge bringen einen nicht selten zu den schönsten Ecken der Provinz.

Related Posts