Nutzungsbedingungen

Lesen Sie diese Nutzungsbedingungen vor Benutzung der Websites der Destination Canada sorgfältig durch. Dies bezieht sich auch auf von Dritten unterstütze Websites. Durch die Nutzung der auf einer der Websites der Destination Canada angebotenen Leistungen verpflichten Sie oder die durch Sie vertretene Gesellschaft („Sie“ oder „Ihre“) sich bedingungslos, die hierin enthaltenen Nutzungsbedingungen und jegliche Grundsätze und Richtlinien (nachfolgend die „Nutzungsbedingungen“) als Vertragspartner zu beachten. Ihre Nutzung der von der Destination Canada angebotenen Leistungen wird als Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen angesehen.  Sollten Sie mit diesen Nutzungsbedingungen nicht bedingungslos einverstanden sein, so unterlassen Sie die Nutzung der hier dargelegten Leistungen. Wenn diese Nutzungsbedingungen als Angebot angesehen werden, so ist die Annahme ausdrücklich auf diese Bedingungen beschränkt.

1. Welche Benutzer Zugang zu den Websites haben;
2. Welche Inhalte Sie über die Websites ansteuern;
3. Welche Auswirkungen die Inhalte auf Sie haben;
4. Wie Sie die Inhalte benutzen oder auslegen; oder
5. Welche Handlungen Sie aufgrund Ihres Zugangs zu den Inhalten ausführen.

Sie stellen die Destination Canada hiermit von jeglicher Haftung frei für Inhalte, die Sie entweder durch die Websites erwerben oder nicht erwerben. Die Destination Canada gibt keine Zusicherungen im Hinblick auf Inhalte, die Sie auf den Websites finden oder durch diese ansteuern. Dies bezieht sich auch auf alle Inhalte, die sich auf Angebote von Drittunternehmen beziehen oder über diese angesteuert werden. Die Destination Canada ist des Weiteren nicht verantwortlich oder haftbar für die Fehlerfreiheit, Befolgung des Urheberrechts, Legalität oder Schicklichkeit der Materialien, die sich auf den Websites der Destination Canada oder von verlinkten Angeboten von Drittunternehmen befinden oder durch diese angesteuert werden.

DIE LEISTUNGEN, INHALTE UND WEBSITES WERDEN „WIE GESEHEN“ ANGEBOTEN, OHNE JEGLICHE AUDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHR. DIESER AUSSCHLUSS BEZIEHT SICH AUCH OHNE EINSCHRÄNKUNG AUF STILLSCHWEIGENDE MÄNGELGEWÄHRLEISTUNG UND VERWENDBARKEIT FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK SOWIE DAS NICHTVORLEIGEN VON RECHTSVERLETZUNGEN.

Die Destination Canada übernimmt keinerlei Garantie für die Vertraulichkeit oder Geheimhaltung von Mitteilungen oder Informationen auf Websites von Drittunternehmen, die mit den Websites der Destination Canada verlinkt sind oder sonst wie in Verbindung mit den Leistungen stehen.

Die Destination Canada übernimmt keine Haftung für den Schutz von E-Mail-Adressen, Anmelde- und Kennungsinformationen, Speicherplatz, Mitteilungen, vertraulichen Informationen oder Geschäftsgeheimnissen oder anderen Inhalten, die auf den Geräten der Destination Canada gespeichert oder über mit den Websites verbundene Netzwerke gesendet werden oder anderweitig mit Ihrer Nutzung der Websites, Leistungen oder Fremdleistungen verbunden sind.

  1. LEISTUNGEN. Vorbehaltlich dieser Nutzungsbedingungen kann die Destination Canada bestimmte Leistungen hinsichtlich der Förderung von Kanada als Tourismusziel (die „Leistungen“) anbieten, wie weiter auf den Websites und Microsites der Destination Canada beschrieben, einschließlich unter anderem www.canada.travel, www.gomediacanada.com, www.mediacentre.canada.travel (gemeinsam als die „Websites“ bezeichnet). Diese Leistungen werden durch Sie gemäß den Abläufen auf der jeweiligen Website ausgewählt, und zwar zu Ihrer ausschließlichen persönlichen Benutzung. Die Benutzung zugunsten Dritter ist ausgeschlossen. Leistungen beinhalten unter anderem alle Leistungen, welche die Destination Canada für Sie erbringt, sowie die inhaltlichen Angebote auf den Websites und auch die Nutzung gewisser Leistungen, die von bestimmten Dritt-Anbietern durch die Websites angeboten werden („Fremdleistungen“).  Die Destination Canada ist berechtigt, Leistungen teilweise oder vollständig zu ändern oder vorübergehend oder vollständig einzustellen. Dies bezieht sich auch auf die Verfügbarkeit von Bestandteilen, Datenbanken, Fremdleistungen oder Inhalt.  Die Destination Canada ist des Weiteren berechtigt, bestimmte Einschränkungen für bestimmte Leistungen zu verhängen oder Ihren Zugriff auf die Leistungen ganz oder teilweise fristlos und ohne Gewähr zu beschränken.  Die Destination Canada behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen nach eigenem Ermessen jederzeit zu ändern. Ihre Nutzung dieser Leistungen nach derartigen Änderungen stellt Ihre Zustimmung zu den geänderten Nutzungsbedingungen dar. Ferner bestätigen Sie hiermit der Destination Canada gegenüber, dass Sie eine natürliche Person (und keine Gesellschaft) sind und dass Sie gemäß der in Ihrem Wohnsitzland für Sie geltenden Gesetze volljährig und rechtsfähig sind. Sie bestätigen weiterhin, dass Sie gesetzlich zur Nutzung dieser Leistungen und zum Zugriff auf diese Websites berechtigt sind und dass Sie die volle Verantwortung für die Auswahl und Nutzung der Leistungen und den Zugriff auf die Websites übernehmen. Diese Nutzungsbedingungen sind ungültig, wo sie gesetzlich verboten sind, und das Zugriffsrecht auf die Websites in solchen Gerichtsbarkeiten ist verweigert. Sie sind verantwortlich für die Beschaffung und Unterhaltung von Ausrüstung oder Nebenleistungen, die Ihnen die Verbindung mit den Websites, den Zugriff darauf oder die sonstige Nutzung der angebotenen Leistungen ermöglicht. Dies bezieht sich unter anderem auch auf Hardware, Software und Internetanschlüsse. Sie sind persönlich dafür verantwortlich sicherzustellen, dass Ihre Geräte oder damit verbundenen Nebenleistungen mit den Leistungen kompatibel sind.  Die Inhaberschaft an allen Rechten, Eigentumsrechten und Rechtspositionen hinsichtlich der Leistungen, Websites und Inhalte (siehe Definitionen unten), und an damit verbundener Software unde Materialien sowie an allen damit verbundenen geistigen Eigentumsrechten verbleibt bei der Destination Canada oder ihren Lizenzgebern.
  2. DAS KANADA-SPEZIALISTEN-PROGRAMM (CANADA SPECIALIST PROGRAM).  Das Kanada-Spezialisten-Programm (Canada Specialist Program, http://csp.canada.travel) (im Folgenden „CSP”) zielt darauf ab, Mitarbeiter der internationalen Reisebranche oder Tourismusindustrie in Bezug auf Tourismusangebote in Kanada weiterzubilden.

     

                So werden Sie „Kanada-Spezialist”:

    1. Sie schließen Ihre Ausbildung innerhalb eines Jahres mit einer Abschlussnote von 80% ab,
    2. Sie verpflichten sich, Reisen nach und Tourismus in Kanada nach besten Kräften zu fördern und vermarkten und
    3. Sie verpflichten sich, die Förderung und Vermarktung von Reisen nach und Tourismus in Kanada fachgemäß und mit gebotener Sorgfalt durchzuführen und gute Beziehungen mit gegenwärtigen und zukünftigen Kunden gemäß den geltenden optimalen Verfahren, ethischen Grundsätzen und anwendbaren Gesetzen aufzubauen und zu unterhalten.

    Nach Erfüllung dieser Voraussetzungen erhalten Sie von der CTC:

    1. ein Zertifikat als „Kanada-Spezialist“,
    2. Zugang zu Online-Informationen über die Vermarktung von Kanada als Tourismusziel, und
    3. Zugang zu Werbepartnerangeboten, einschließlich E-Newsletter, Informationsreisen nach Kanada (gilt nicht für Einwohner von Kanada) und andere Angebote.
    4. “Veröffentlichung Ihrer Kontaktdaten auf Websites, Smartphone Applikationen oder anderen Mitteln, die die Destination Canada in Ihrem Land anbietet." 

  3. INHALT Die Websites und die darin enthaltenen Inhalte sind einzig und allein zur Nutzung von Endbenutzern der Websites bestimmt und dürfen nur in Verbindung mit diesen Nutzungsbedingungen benutzt werden. Alle auf den Websites dargestellten oder veröffentlichten Materialien (einschließlich unter anderem Text, Grafiken, Artikel, Blogs, Fotos, Abbildungen, Illustrationen, Audio- und Video-Clips, gemeinsam im Folgenden als „Inhalte“ bezeichnet) sind urheberrechtlich und markenrechtlich geschützt. Sie sind dazu verpflichtet, alle urheberrechtlichen Anzeigen, Informationen und Einschränkungen in allen durch die Leistungen zur Verfügung gestellten Inhalte zu befolgen. Die Websites sind als kollektive Arbeit und/oder Sammelwerk gemäß dem kanadischen Urheberrechtsgesetz und den internationalen Übereinkommen urheberrechtlich geschützt. Die auf den Websites benutzten oder dargestellten Markenzeichen sind eingetragene oder nicht eingetragenen Markenzeichen oder offizielle Zeichen („Canada“) der Destination Canada oder wurden der Destination Canada vom Inhaber des Markenzeichens unter Lizenz zur Verfügung gestellt.  Jegliche Lizenz zur Nutzung der Markenzeichen bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung der CTC.

    Falls nicht ausdrücklich erlaubt, sind Sie nicht dazu berechtigt, Inhalte, Software, Materialien oder Leistungen ganz oder teilweise zu modifizieren, zu veröffentlichen, an deren Transfer oder Verkauf teilzunehmen, zu reproduzieren (ausgenommen der in diesem Absatz dargestellten Ausnahmen), zu verteilen, aufzuführen, derivative Werke davon zu erstellen, oder sie auf andere Weise auszuwerten. Sie dürfen die Inhalte oder andere auf den Websites enthaltene Artikel ausschließlich zur persönlichen Nutzung herunterladen oder kopieren unter der Bedingung, dass Sie die Zuordnung des Urheberrechts und anderer Anzeigen in diesen Inhalten beibehalten. Sie dürfen die Inhalte ausschließlich zur persönlichen, nicht-gewerblichen Nutzung speichern. Das Kopieren oder Speichern von Inhalten zu anderen als persönlichen und nicht-gewerblichen Zwecken ist ausdrücklich untersagt, es sei denn, dass eine vorherige schriftliche Genehmigung der Destination Canada oder des Inhabers des jeweiligen Urheberrechts an den Inhalten vorliegt.

    Sollten Sie die Leistungen benutzen um den Websites Inhalte hinzuzufügen, bestätigen Sie hiermit und willigen ein, dass die Destination Canada dadurch das nicht-exklusive, unwiderrufliche, andauernde, weltweite, lizenzfreie und übertragbare Recht gewinnt, derartige Inhalte in allen gegenwärtig bekannten oder zukünftig erfundenen Medien (einschließlich aller verbundener geistiger Eigentumsrechte) vorzuführen, zu zeigen, zu verteilen, sowie derivative Werke davon herzustellen oder sie auf sonstige Weise zu verwerten. Sie verzichten hiermit im vollen gesetzlich erlaubten Umfang auf alle Ihnen möglicherweise zustehenden Urheberpersönlichkeitsrechte an den von Ihnen beigesteuerten Inhalten und verpflichten sich, keinerlei Anerkennungsrechte geltend zu machen. Sie stellen diese Rechte kostenlos zur Verfügung. Insofern Sie gemäß anwendbarer Gesetze Urheberpersönlichkeitsrechte an den Inhalten haben, so bestätigen Sie hiermit und stimmen zu, dass die Destination Canada alle Handlungen im Hinblick auf derartige Urheberpersönlichkeitsrechte unternehmen darf, und Sie verpflichten sich, Ihre Urheberpersönlichkeitsrechte im Hinblick auf derartige Handlungen nicht geltend zu machen. Sie verpflichten sich hiermit, dass Sie keine Inhalte beitragen, die nach alleinigem Ermessen der Destination Canada eine Rechtsverletzung darstellen, beleidigend, verleumderisch, obszön, pornografisch, ausfällig, anstößig sind, nicht mit dem gesetzlichen Mandat der Destination Canada (Canadian Tourism Commission Act, [Kanadisches Tourismuskommissionsgesetz], Statutes of Canada [Gesetze von Kanada], 2000, Kapitel 28) übereinstimmen oder sonstige Gesetze oder Rechte Dritter auf irgendeine Art und Weise verletzen. Von Benutzern gelieferte Inhalte werden als nicht vertraulich angesehen, und die Destination Canada ist nicht verpflichtet, derartige Inhalte als vertraulich oder geschützt zu behandeln. Unbeschadet des Vorangehenden behält sich die Destination Canada das Recht vor, die von Benutzern zur Verfügung gestellten Inhalte nach eigenem Ermessen zu benutzen. Dies bezieht sich auch ohne Einschränkung auf die Löschung, Änderung, Korrektur, Modifizierung oder Veröffentlichungsverweigerung.  Die Destination Canada ist nicht dazu verpflichtet, Ihnen Bezahlung für die von Ihnen zur Verfügung gestellten Inhalte anzubieten oder Ihnen die Möglichkeit anzubieten, die Inhalte nach Lieferung an die Destination Canada zu bearbeiten, löschen oder sonst wie zu modifizieren.  Die Destination Canada ist nicht verpflichtet, die Autoren der von Benutzern gelieferten Inhalte über die Nennung Ihrer Benutzerkennung (wie unten definiert) hinaus zu nennen.  Die Destination Canada ist nicht verpflichtet, Befugnisse Dritter jedweder Art durchzusetzen.  Die Destination Canada behält sich das Recht vor, jederzeit Inhalte von den Webseiten zu entfernen. Dies kann aus allen möglichen Gründen geschehen, unter anderem nach Erhalt von Ansprüchen oder Behauptungen Dritter im Hinblick auf die entsprechenden Inhalte oder wenn die Destination Canada vermutet, dass Sie die Nutzungsbedingungen verletzt haben. Die Destination Canada ist nicht verpflichtet, einen Grund zu nennen.

    Die Destination Canada übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für von Ihnen ins Netz gestellte, gespeicherte oder hochgeladene Inhalte oder für Verluste oder Schäden, die Sie infolgedessen erleiden. Die Destination Canada ist weiterhin nicht haftbar für Fehler, Diffamierung, Verleumdung, Beleidigung, Auslassungen, Lügen, Obszönitäten, Pornographie oder Vulgarität  in Verbindung mit Ihrer Person.  Die Destination Canada ist nicht haftbar für Äußerungen, Zusicherungen oder Inhalte, die von den Nutzern in öffentlichen Foren, auf persönlichen Homepages oder an anderen Stellen der Website erscheinen. Obwohl die Destination Canada nicht verpflichtet ist, die auf die Websites gestellten oder durch sie verbreiteten Inhalte zu überprüfen, bearbeiten oder überwachen, so behält sich die Destination Canada doch das Recht und die unbedingte Entscheidungsfreiheit vor, jegliche auf die Websites geladene oder dort gespeicherte Inhalte ohne Benachrichtigung und aus beliebigem Grund zu entfernen, überprüfen oder bearbeiten. Sie allein sind dafür verantwortlich, auf eigene Kosten Sicherungskopien für von Ihnen in die Websites gestellte Inhalte herzustellen und derartige Inhalte gegebenenfalls zu ersetzen.

    Jegliche Benutzung der Websites unter Verstoß des Vorgenannten stellt eine Verletzung dieser Nutzungsbedingungen dar und kann unter anderem zur Kündigung oder Aussetzung Ihrer Nutzungsberechtigung für die Websites führen. Die Destination Canada ist berechtigt, alle Informationen, die sie für notwendig oder angemessen ansieht, abzurufen und offenzulegen, um rechtmäßigen Anforderungen der Regierung, Vorladungen oder Gerichtsbeschlüssen nachzukommen, die Systeme und Nutzer der Destination Canada zu schützen oder die Integrität und den Betrieb der Systeme und Firmen der Destination Canada zu gewährleisten. Dies bezieht sich unter anderem und ohne Einschränkungen auch auf Benutzerprofilinformationen (z.B. Name, E-Mail-Adresse, usw.), IP-Adresse und Verkehrsinformationen, Anwendungsverlauf und ins Netz gestellte Inhalte.  Die Berechtigung der Destination Canada zur Veröffentlichung derartiger Informationen richtet sich nach der Datenschutzrichtlinie der CTC, dem Datenschutzgesetz (Privacy Act, Revised Statutes of Canada) 1985, Kapitel P-21, dem Gesetz über Zugriff zu Informationen (Access to Information Act, Revised Statutes of Canada) 1985, Kapitel A-1 und der Rechtsprechung des Landes, in dem Sie die Leistung in Anspruch nehmen.

    Sollten Sie gutgläubig der Ansicht sein, dass von der Destination Canada moderierte Inhalte Ihr Urheberrecht verletzten, so müssen Sie dies der Destination Canada schriftlich mitteilen. Das unten dargelegte Verfahren bezieht sich ausschließlich auf die Anzeige an die Destination Canada hinsichtlich einer Urheberrechtsverletzung für Ihre Materialien und stellt keine endgültige Feststellung irgendwelcher Ihnen möglicherweise an Inhalten zustehender Rechte dar.

    Ihre schriftliche Anzeige muss folgendes enthalten:

    1. Eine klare Beschreibung des urheberrechtlich geschützten Werks, dessen Verletzung Sie geltend machen;
    2. Eine klare Angabe der Seite(n), auf denen sich Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk befindet;
    3. Ihr voller Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Postanschrift, sowie Ihre Unterschrift.
    4. Senden Sie Ihre Anzeige an:

    Destination Canada
    Attention: Legal Services
    Suite 1400, 1055 Dunsmuir Street
    4 Bentall Centre, P.O. Box 49230
    Vancouver, BC, V7X 1L2
    Tel: (604) 638-8300
    Fax: (604) 638-8425

    Bitte beachten Sie, dass Sie für alle unberechtigten Forderungen im Zusammenhang mit einer Urheberrechtsverletzung haftbar sind.

    Die Destination Canada überprüft alle Anzeigen, die den oben genannten Anforderungen genügen, und trifft gegebenenfalls angemessene Maßnahmen.

  4. EINSCHRÄNKUNGEN. Sie tragen die Verantwortung für Ihre Aktivitäten in Verbindung mit den Leistungen und im Hinblick auf Ihren Zugang zu den Websites. Alle betrügerischen, beleidigenden oder anderweitig illegalen Aktivitäten können zur Kündigung Ihres Nutzungsrechts für die Leistungen oder zur Zugangsverweigerung zu den Websites führen. Es ist Ihnen nicht gestattet, Nachrichten oder Ansuchen in die Websites zu stellen oder über die Websites zu senden oder durch Dritte in die Websites stellen  oder über die Websites senden zu lassen, die darauf abzielen, Passwörter, Konten- oder private Informationen der Benutzer zu sammeln. Die Nutzung der Websites oder Leistungen für folgende Zwecke ist ausdrücklich untersagt: Verletzung der Sicherheit von Computer-Netzwerken, Knacken von Passwörtern oder der Sicherheitsverschlüsselung, Transfer oder Speicherung illegaler Materialien, einschließlich solcher, die als drohend oder obszön angesehen werden, oder jegliche Art von illegalen Aktivitäten. Es ist Ihnen untersagt, die Websites zur Verbreitung von Verteilerlisten, sogenannten Listserv, Auto-Responder, „Spam“ oder anderen von Ihnen gesteuerten oder aktivierten Prozessen zu benutzen.
  5. BUCHUNG VON TOURISMUS-ERLEBNISSEN BEI DRITTUNTERNEHMEN. Die Destination Canada ist weder ein Reisebüro noch ein Reiseveranstalter. Bitte gehen Sie davon aus, dass die auf den Websites der Destination Canada genannten Organisationen ihre eigenen Bedingungen und Sätze für die Buchung von Tourismus-Erlebnissen haben.  Wenn Sie ein Tourismus-Erlebnis bei einem Drittunternehmen buchen, lassen Sie sich über alle Bedingungen, Einschränkungen, Kosten und Gebühren informieren.

    Die Destination Canada kann von Drittunternehmen oder Einzelpersonen zur Verfügung gestellte Inhalte veröffentlichen, darunter u.a. auch Angebote für Buchung von Tourismus-Erlebnissen bei Drittunternehmen. Ihre Geschäftsbeziehungen oder Korrespondenz, die Teilnahme an Sonderaktionen von Werbetreibenden oder anderen Drittunternehmen (außer der CTC) sowie alle Bedingungen, Konditionen, Garantien oder Zusicherungen, die im Zusammenhang mit derartigen Handlungen stehen, gelten ausschließlich für das Verhältnis zwischen Ihnen und dem jeweiligen Drittunternehmen.  Die Destination Canada übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für Verluste oder Schäden, die Ihnen als Konsequenz derartiger Geschäfte oder aufgrund der Präsenz der Tourismus-Erlebnis-Angebote von Drittunternehmen auf den Websites entstehen.

  6. DATENSCHUTZRICHTLINIE. Die Datenschutzrichtlinie der Destination Canada und Informationen über die Handhabung der von der Destination Canada gesammelten, benutzten und veröffentlichten persönlichen Nutzerdaten finden Sie hier.   Die Datenschutzrichtlinie der Destination Canada ist hiermit in diese Nutzungsbedingungen aufgenommen.

  7. HAFTUNGSAUSSCHLUSS. Die Destination Canada steht in keiner besonderen Beziehung zu Ihnen und hat Ihnen gegenüber auch keine Treuepflicht. Sie erkennen an, dass die Destination Canada keine Kontrolle und keine Handlungsverpflichtung im Hinblick auf Folgendes hat:             

  8. ANMELDUNG UND SICHERHEIT. Die Destination Canada kann verlangen, dass Sie sich bei der Destination Canada anmelden und ein Passwort und einen Benutzernamen („Benutzerkennung“) wählen, bevor Sie Zugang zu bestimmten Leistungen oder Inhalten erhalten oder an Werbeaktionen ,wie zum Beispiel Preisausschreiben, teilnehmen können. Sie sind verpflichtet, der Destination Canada fehlerfreie, komplette und aktuelle Informationen zur Verfügung zu stellen. Nichtbefolgung stellt eine Verletzung dieser Nutzungsbedingungen dar, die zur sofortigen Kündigung Ihres Kontos führen kann. Es ist Ihnen nicht gestattet, (i) die Benutzerkennung einer anderen Person zu wählen oder zu benutzen in der Absicht, sich als diese Person auszugeben oder (ii) ohne dementsprechende Befugnis einen Namen als Benutzerkennung zu verwenden, an dem eine andere Person Rechte hat.  Die Destination Canada behält sich vor, nach alleinigem Ermessen die Anmeldung einer Benutzerkennung zu verweigern oder eine solche zu stornieren. Sie sind für die Geheimhaltung des mit Ihrer Benutzerkennung verbundenen Passworts verantwortlich.

  9. HAFTUNGSFREISTELLUNG. Sie haben die CTC, die Bundesregierung von Kanada, ihre angegliederten Unternehmen, Direktoren, Beamten und Angestellten von allen Kosten und Rechtskosten freizuhalten und an diese Schadensersatz zu leisten für (i) alle Ansprüche oder Forderungen, die von Dritten aufgrund Ihres Zugangs zu den Websites entstehen, (ii) die Nutzung der Leistungen, (iii) Ihre Verletzung dieser Nutzungsbedingungen oder (iv) Verletzungen von geistigem Eigentumsrecht oder anderen Rechten von natürlichen oder juristischen Personen durch Sie oder eine andere Person, die sich Ihres Kontos bedient.

  10. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG. DIE Destination Canada IST IHNEN GEGENÜBER KEINESFALLS HAFTBAR IM HINBLICK AUF DIE WEBSITES ODER LEISTUNGEN ODER DIE WEBSITES VON DRITTUNTERNEHMEN ODER TOURISMUS-ERLEBNISSEN (I) FÜR DEN ERSATZ VON INDIREKTEN, ZUFÄLLIGEN SCHÄDEN, STRAFSCHADENSERSATZ, FOLGESCHÄDEN JEGLICHER ART, UNTER ANDEREM SCHÄDEN, DIE DURCH DATENVERLUST ODER FEHLGESCHLAGENE KOMMUNIKATION ENTSTEHEN ODER (II) FÜR GESAMTBETRÄGE, WELCHE DIE VON IHNEN AN DIE Destination Canada GEZAHLTEN GEBÜHREN ÜBERSTEIGEN.

  11. KÜNDIGUNG. Die Destination Canada ist berechtigt, alle Leistungen und den Zugang zu den Websites (i) bei Verletzung dieser Nutzungsbedingungen mit sofortiger Wirkung ohne vorherige Ankündigung schadensersatzlos oder (ii) mit einer Frist von fünfzehn (15) Tagen aus beliebigem Grund oder ohne Angabe von Gründen zu kündigen oder zu suspendieren. Sie können Ihren Zugang zu den Leistungen jederzeit durch schriftliche Mitteilung an die Destination Canada kündigen. Nach der Kündigung Ihres Kontos endet Ihr Recht zur Nutzung der Leistungen und zum Zugang zu den Websites und allen Inhalten mit sofortiger Wirkung. Alle in diesen Nutzungsbedingungen enthaltenen Bestimmungen, die ihrer Art nach die Kündigung überdauern sollen, bleiben auch über die Kündigung hinaus bestehen, einschließlich unter anderem Haftungsausschlüsse und Haftungsbeschränkungen.

  12. SONSTIGES. Die Tatsache, dass eine der Parteien eines der hier geregelten Rechte nicht geltend macht, stellt keinen Verzicht auf weitere Rechte dar.  Die Destination Canada übernimmt keine Haftung für die Nichtbefolgung einer hieraus erwachsenden Verpflichtung, wenn dies durch Umstände außerhalb der Kontrolle der Destination Canada bedingt ist. Dies bezieht sich unter anderem auch auf mechanische und elektronische Störungen oder Zusammenbruch oder Beeinträchtigung der Kommunikation. Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen  nicht vollstreckbar oder ungültig sein, so word diese Bestimmung eingeschränkt oder auf ein Mindestmaß reduziert, so dass diese Nutzungsbedingungen ansonsten in vollem Umfang wirksam und vollstreckbar bleiben. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Destination Canada dürfen Sie diese Nutzungsbedingungen nicht abtreten, übertragen oder unterlizenzieren.   Die Destination Canada ist berechtigt, diese Nutzungsbedingungen unbeschränkt abzutreten. Diese Nutzungsbedingungen unterliegen voll und ganz den Gesetzen der Provinz Britisch-Kolumbien, Kanada, und den anwendbaren Bundesgesetzen von Kanada ohne Berücksichtigung möglicher Gesetzeskonflikte. Sie vereinbaren, dass alle Ansprüche, die Sie aus der Benutzung der Websites oder in Verbindung damit gegen die Destination Canada haben, vor einem zuständigen Gericht in Vancouver, Britisch-Kolumbien, verhandelt werden.  Sie erklären sich damit einverstanden, dass diese Gerichte für Sie zuständig sind, bestätigen die Fairness und Zweckmäßigkeit der Verhandlung vor diesen Gerichten und verpflichten sich, gegen ein Verfahren vor diesen Gerichten keinen Widerspruch einzulegen. Beide Parteien vereinbaren, dass diese Nutzungsbedingungen die gesamten und ausschließlichen gegenseitigen Abmachungen der Parteien darstellen und dass sie alle vorherigen schriftlichen oder mündlichen Verträge, Kommunikationen  oder anderen Abmachungen im Hinblick auf diese Nutzungsbedingungen annullieren und ersetzen.  Die Destination Canada ist berechtigt, Ihnen Mitteilungen, einschließlich solcher diese Nutzungsbedingungen betreffenden, per E-Mail, Post oder durch Bekanntgabe auf den Websites zuzustellen. Ihre fortgesetzte Nutzung des Zugangs oder der Leistung nach Erhalt einer Nachricht über eine Änderung dieser Nutzungsbedingungen stellt Ihre Zustimmung zu diesen Änderungen dar.