COVID-19 Anleitung für Reisende

Letztes Update: 7. September 2021

 

COVID-19 Anleitung für Reisende

Gegenwärtig ist Destination Canada bestrebt, Reisende in Kanada mit präzisen Informationen zu versorgen. Künftig können sich diese auch auf Reisende aus dem Ausland erstrecken. Unten führen wir konsolidierte Links zu Websites über COVID-19 auf, sodass Sie problemlos auf alle Ressourcen zugreifen können, die Sie für wohlinformierte Reiseentscheidungen benötigen.

Seit dem 7. September 2021 ist die kanadische Grenze wieder für Reisende geöffnet, die vollständig gegen COVID-19 geimpft sind (mit Ausnahmen).
 

Wer kann nach Kanada reisen?

Die kanadische Regierung hat einen Reisehinweis veröffentlicht, in dem die neuen Maßnahmen für vollständig geimpfte internationale Reisende nach Kanada beschrieben werden. Die die gesamte Information findet sich hier.

Ob eine Einreise nach Kanada möglich ist, lässt sich ganz einfach mit dem Tool Travel Wizard von Global Affairs Canada feststellen: Mit Hilfe einfacher Fragen klärt das Programm, wer einreisen darf und wer nicht. Travel Wizard findet sich hier.

 

Information der Kanadischen Regierung und der WHO (Weltgesundheitsorganisation)

Die kanadische Grenze ist seit dem 7. September 2021 für Reisende geöffnet, die vollständig gegen COVID-19 geimpft sind (mit Ausnahmen). Die aktuellen Grenzinformationen finden sich hier.

  • Die neuesten Reiseinformationen der kanadischen Regierung finden sich hier.
  • Die neuesten Informationen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) finden sich hier.

 

Vorsichtsmaßnahmen und Planung

Die Public Health Agency of Canada (PHAC) beobachtet intensiv den aktuellen Ausbruch des COVID-19 (Corona-Virus). Informationen zur Vorbeugung gibt es auf der Webseite der PHAC. Bei weiteren Fragen hilft die COVID-19-Hotline von Health Canada unter 1-833-784-4397.

 

Reise-Warnhinweise

Reisende nach und in Kanada sollten die aktuellen Mitteilungen der PHAC zum Thema Reisegesundheit hier lesen.

Weitere Informationen zu Reisebeschränkungen finden sich hier.

 

Flug- und Grenzdienstleistungen

Ab dem 7. September 2021 dürfen internationale Flüge mit Passagieren auf diesen folgenden fünf zusätzlichen kanadischen Flughäfen landen:

  • Halifax Stanfield International Airport;
  • Québec City Jean Lesage International Airport;
  • Ottawa Macdonald–Cartier International Airport;
  • Winnipeg James Armstrong Richardson International Airport; und
  • Edmonton International Airport.

Diese Flughäfen arbeiten zusammen mit der kanadischen Gesundheitsbehörde, der Canada Border Services Agency und Transport Canada daran, die erforderlichen Maßnahmen umzusetzen, um internationale Passagiere so schnell wie möglich nach dem 9. August sicher willkommen zu heißen, je nach den aktuellen Bedingungen.

Die Public Health Agency of Canada (PHAC) und die Canada Border Services Agency (CBSA) arbeiten eng zusammen, um Maßnahmen zur Gesundheitskontrolle an Flughäfen durchzuführen.

  • Informationen über Maßnahmen am internationalen Flughafen Vancouver (YVR) gibt es hier.
  • Informationen über Maßnahmen am internationalen Flughafen Calgary (YYC) gibt es hier.
  • Informationen über Maßnahmen am internationalen Flughafen Edmonton (YEG) gibt es hier.
  • Informationen über Maßnahmen am Pearson Flughafen in Toronto (YYZ) gibt es hier.
  • Informationen über Maßnahmen am Trudeau Flughafen in Montreal (YUL) gibt es hier.

 

Fluggesellschaften

Air Canada (und Air Canada Rouge) hat auf dieser Seite Antworten zum Thema COVID-19 veröffentlicht.

  • COVID-19-Infos von Westjet gibt es hier.
  • COVID-19-Infos von Air Transat gibt es hier.
  • COVID-19-Infos von Swoop gibt es hier.
  • COVID-19-Infos von Porter gibt es hier.

 

Kreuzfahrtgesellschaften

Einzelheiten zu Passagierschiffen mit mehr als zwölf Personen, Beschränkungen für arktische Küstengewässer oder andere aktuelle Informationen finden sich auf der Webseite von Transport Canada. Wer geplant hat, im Rahmen einer Kreuzfahrt nach Kanada zu reisen, sollte sich für aktuelle Informationen zu Stornierungen, Änderungen und andere relevante Fragen an die Kreuzfahrtgesellschaft wenden.

 

Bahn

Via Rail Canada beobachtet die Situation und gibt auf dieser Seite aktuelle Informationen.

Rocky Mountaineer beobachtet die Situation und gibt auf dieser Seite aktuelle Informationen.

 

Hotelverband

Die Hotel Association of Canada veröffentlicht aktuelle Informationen hier.

 

Events und Konferenzen

Wer zu einer bevorstehenden Konferenz oder einem Event nach Kanada reist, sollte den betreffenden Event-Veranstalter und die gastgebende Location kontaktieren.

Weitere Informationen für unsere Partner im Bereich Business-Events gibt es hier.

 

Informiert bleiben:

  • COVID-19-Hotline von Health Canada: 1-833-784-4397. Übersetzungen in diverse Sprachen sind verfügbar. Oder eine E-Mail an phac.info.aspc@canada.ca schicken.
  • Auf der Webseite der Public Health Agency of Canada (PHAC) gibt es aktuelle Informationen zu COVID-19.
  • Dr. Theresa Tam, Kanadas führendem Chief Public Health Officer auf Twitter folgen: @CPHO-Canada